Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe Herunterladen pdf.epub.txt buch (Online Lesen)

Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe Herunterladen (Online lesen.Download) frei buch PDF, ePub, Kindle

Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe als Buch


Produktdetails

Titel: Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe

Autor/en: Catherine Egan

ISBN: 3473401471

EAN: 9783473401475

Originaltitel: The Witch's Child 1: Julia Vanishes.

'Schattendiebin'.

Empfohlen ab 14 Jahre.

1. Aufl.

Übersetzt von Katharina Diestelmeier

Ravensburger Buchverlag

1. Februar 2017 – gebunden – 416 Seiten




Buch auf Deutsch!


Herunterladen Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe frei buch pdf mobi epub mp3 fb2 CD txt doc kindle Ibook iOS:



Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe (0.00 EUR)


Herunterladen Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe buch frei:

SPIEGEL-2

Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe.pdf (EUR-0.00)

Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe.epub (EUR-0.00)

Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe.doc (EUR-0.00)

Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe.txt (EUR-0.00)

Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe.mobi (EUR-0.00)

Stunden damit verbracht haben, online nach Multimedia-Inhalten zu suchen, und jetzt, während Sie neue Bücher, Zeitschriften und berühmte Comic-Bücher genießen.

Es ist hier und es ist kostenlos. Daher müssen Sie sich registrieren:

  • Bücher, Zeitschriften und Comics unbegrenzt, wohin Sie gehen: direkt zu Ihrem Browser auf Ihrem Computer oder Tablet.
  • Mehr als 10 Millionen Titel decken alle möglichen Genres ab.
  • Holen Sie sich die besten Bücher, Magazine und Comics in jedem Genre, einschließlich Action, Abenteuer, Anime, Manga, Kinder und Familie, Klassiker, Anleitungen, Drama, Ausländisch, Horror, Musik, Romantik, Science-Fiction, Fantasy, Sport und mehr.
  • Jeden Tag werden neue Titel hinzugefügt! Wir wollen die Dinge neu halten.
  • Alle Plattformen. Vollständig optimiert
  • Entdecken Sie, warum Tausende von Menschen jeden Tag gehen.
    Registrieren Sie sich und genießen Sie Ihre Unterhaltung, unbegrenzt!
    Preis des Buches:

    Beschreibung

    Julia ist die beste Diebin von Spira, denn sie hat eine besondere Gabe: Sie kann sich unsichtbar machen. Für ihren neuesten Job soll sie sich als Dienstmädchen in ein Herrenhaus einschleichen und die Bewohner ausspionieren. Schnell wird ihr klar, dass die alte Hausherrin und ihre Gäste noch dunklere Geheimnisse hüten als sie selbst. Noch ahnt Julia nicht, wie eng ihr eigenes Schicksal mit ihnen verknüpft ist …

    Portrait

    Catherine Egan wurde 1976 in Vancouver, Kanada, geboren. Ihren ersten Roman schrieb sie im Alter von sechs Jahren. Er handelte von sechs Mädchen, die auf einer Farm lebten und Rennen liefen. Jedes der zehn Kapitel des Buches beschrieb ausführlich ein Rennen und endete mit: “Cathy gewann das Rennen erneut!”.
    Catherine Egan studierte englische Literatur an der University of British Columbia und japanische Sprache und Literatur an der University of Sheffield und schloss ihr Studium 2005 ab. Sie unterrichtete einige Jahre Englisch auf einer japanischen Vulkaninsel, wo sie während eines Vulkanausbruchs direkt in die Arme ihres jetzigen Ehemannes getrieben wurde. Außerdem lebte sie in Tokyo, Kyoto, Peking und auf einer Bohrinsel in der chinesischen Bohai-Bucht. Heute wohnt die Autorin zusammen mit ihrem Mann und ihren zwei Söhnen in Connecticut, wo sie immer noch Bücher schreibt, aber keine Rennen mehr gewinnt.

    Pressestimmen

    – Eine starke, zwiespältige Heldin wie Katniss Everdeen; – Attraktiver “Downton Abbey”-Aufhänger: Ein Dienstmädchen spioniert die Herrschaft aus; – Intelligente Story, die einen in die fantastische Welt der Schattendiebin eintauchen lässt



    Mehr aus dieser Reihe




    zurück

    Schattendiebin, Band 2: Die verbotene Wahrheit

    Buch

    (gebunden)

    von
    Catherine Egan



    vor

    Bewertungen unserer Kunden


    Irgendwo spanend, aber man hätte mehr daraus machen können.

    von

    Chuckster



    – 19.09.2017

    Die Schattendiebin hat mich in der Bibliothek angefunkelt, nachdem ich es nun schon öferst in verschiendenen Social Media Kanälen gesehen habe. Kurzer Hand lieh ich es aus und muss sagen, dass mich das Buch doch ganz gut unterhalten hat.

    Die Welt die erschaffen wurde ist wirklich sehr interessant und noch sehr vielschichtiger, wie man nach den ersten Seiten und dem ersten Eindruck erwarten könnte. Es steckt einiges dahinter und ich vermute, dass es nur einen Bruchteil seiner Geheimnisse verraten hat. Aber ich muss auch sagen, dass ich das alles noch sehr verwirrend finde. Die Welt ist spannend und ich hätte gerne mehr davon gehabt,um intensiver darin abtauchen zu können. Leider bleibt das dem Leser verwehrt und ich finde, man hätte das was da ist einfach noch ausführlicher machen können, damit man es besser versteht. Natürlich kann nicht alles aufgedeckt werde, immerhin soll es noch weitere Teile geben, dennoch hätte ich etwas mehr Grundlage noch besser gefunden.

    Man begleitet Julia alias Ella auf ihrer Mission. Anfangs wirkte die Geschichte eher schleppend. Ella stolperte mehr oder weniger durch ihren Auftrag und hat eigentlich mehr Glück als verstand. Das ganze kommt etwas langweilig daher und eigentlich passiert nicht viel. Dennoch finde ich, dass interessante Entdeckungen gemacht werden, die durchaus die Spannung obenhalten, weswegen ich trotzdem gut unterhalten war.

    Gegen Ende hin überschlagen sich dann die Ereignisse alls geschah sehr schnell und mir fehlte die Unterfütterung, es war einfach ein schlag auf schlag. Zwar alles spannend, aber dann war es auf einmal vorbei. Alles in allem denke ich einfach, man hätte mehr daraus machen können, es mehr ausbauen.

    Es kommen einige interessante Charaktere vor, die meiner Meinung einfach zu kurz kommen, ich hätte mir gewünscht diese einfach besser kennen zu lernen, so bleibt vieles Interessante in meinen Augen wieder oberflächlich. Was mich besonders betrübt, dass scheinbar (kann es natürlich nicht sagen, ob das stimmt), dass gewisse Charaktere im zweiten Teil keine Rolle mehr spielen werden, was ich sehr schade fände, wenn der Eindruck von dem Ausblick auf das was noch kommen wird, mich nicht trügt.

    Nichts destotrotz denke ich, dass das ein solides Buch ist, aus dem man einfach noch mehr hätte raus holen können.


    Spannender Auftakt

    von

    Kristin von Tausend Bücher



    – 03.02.2017

    Julia ist nicht nur die beste Diebin und Spionin von Spira, sondern hat auch noch eine geheime Gabe: Sie kann sich unsichtbar machen. Dieses Talent kommt ihr natürlich bei ihrer Arbeit wie gerufen. Als sie sich für ihren neuesten Job in einem Haus als Dienstmädchen einschleichen und die Bewohner ausspionieren soll, sagt sie sofort zu. Doch schnell wird klar, dass die Bewohner viel mehr zu verheimlichen haben, als sie anfangs dachte. Denn neben den unheimlichen Geräuschen, die Nachts aus dem Keller kommen, scheinen die Hausherren noch eine Vielzahl anderer Geheimnisse zu haben..
    Schattendiebin führt seine Leser in eine tolle Welt voller Abenteuer, Entdeckungen und Magie und konnte mich allein mit dieser schon von sich überzeugen. Da ich mir im Vorfeld noch nicht besonders viel über das Buch durchgelesen hatte, war ich ganz überrascht, was mich hier alles erwartet.

    Zuerst einmal bin ich ein großer Fan von Julias Job als Spionin. Es macht richtig Spaß, gemeinsam mit ihr herauszufinden, was es mit den Geheimnissen der Bewohner auf sich hat und es lässt sich nur schwer erahnen, in welche Richtung sich die Geschichte noch entwickeln wird. Dadurch fand ich das Buch durchgehend spannend und hätte am liebsten immer weiter gelesen. Hinzu kommen einige kurze Kapitel, in denen aus einer anderen Perspektive berichtet wird und in denen geheimnisvolle Morde begangen werden. Durch diese kam noch einmal zusätzliche Spannung auf, denn natürlich möchte man unbedingt herausfinden, was es damit auf sich hat.

    Aber auch die ganze Szenerie ist sehr kreativ und hat immer wieder neues zu bieten. Gleich zu Anfang erfährt man, dass es Hexen in dieser Welt gibt, die verfolgt und umgebracht werden. Doch schnell wird klar, dass es außer Julia und ihrer Begabung (die nichts mit Hexerei zu tun hat) noch mehr magische Elemente gibt und noch viel im Verborgenen ist.

    Der Schreibstil hat mir dabei gut gefallen und der Einstieg in die Geschichte fiel mir leicht. Die Spannung nahm für mich kontinuierlich zu und das Ende war so genial, dass ich schon wahnsinnig gespannt bin, wie es nun mit Julia und ihren Freunden weitergeht. Auch die Charaktere waren für mich ein Highlight, besonders die Protagonistin. Denn hier haben wir keine perfekte junge Dame, die alles richtig macht, sondern die auch einige Fehler begeht und sich diese auch eingesteht, sodass sie nicht nur umso sympathischer, sondern die Geschichte auch viel authentischer wird. Hinzu kam, dass es zwar eine leichte Liebesgeschichte gibt, diese aber definitiv nicht die komplette Handlung einnimmt, was wirklich sehr erfrischend ist.

    Schattendiebin – Die verborgene Gabe ist daher ein rundum gelungener Auftakt, der mir nicht nur viele schöne Lesestunden beschert hat, sondern der mich auch total von sich überzeugen konnte. Die vielen Entdeckungen und Julias aufregende Welt haben das Buch besonders spannend gemacht und nach dem grandiosen Ende hoffe ich, dass wir auf Band 2 nicht mehr allzu lange warten müssen!


    Eine gehaltvolle, fesselnde Geschichte

    von

    annsophieschnitzler



    – 12.02.2017

    Cover:
    Das Cover konnte mich genauso begeistern. Es ist in einer auffälligen aber nicht penetranten Farbe gestaltet, die auf jeden Fall die Blicke auf sich lenkt. Auch die durchscheinende Frau passt einfach perfekt, denn sie ist die perfekte Julia.
    In meinen Augen ist das Cover gelungen!

    Inhalt:
    Die Autorin konnte mich in Julias Geschichte entführen.
    Der Anfang fiel mir nicht leicht, weil man eher schleppend in die Geschichte eingeführt wird. Bis man richtig drin ist und gefesselt ist, vergehen erst einmal ein paar Kapitel, doch dann ging es richtig los. Julia nimmt einen Auftrag an, der gar nicht so spektakulär klingt – Spionage, doch dann kommt alles ganz anders. Man kommt hinter dunkle Geheimnisse, wird zusammen mit Julia in ein Abenteuer verstrickt, das mich total begeistern konnte. Wenn man erst mal in der Geschichte drin ist, kommt man nicht mehr raus, denn ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Julias Geschichte begeisterte mich.
    Bis auf das Ende, was zwar mehr als abenteuerlich und spannend sowie logisch war, jedoch auch hektisch war. Es passierte in meinen Augen rasendschnell, sodass ich teilweise den Überblick verlor. Das war etwas schade, denn ansonsten fand ich, dass das Ende sehr große Lust auf die Fortsetzung macht, denn es war definitiv ein würdiges Finale.

    Charaktere:
    Catherine Egan stattete mit ihre Geschichte mit spannenden Charakteren aus, denn neugierig wird man absolut. In Julia konnte ich mich sehr gut hineinversetzen, denn sie ist ein starkes junges Mädchen, dass sich mit seinem bisherigen Leben abgefunden hat und nun alles daran setzt, sich über Wasser zu halten. Sie war mir sympathisch, denn ihre Gedankengänge und Entscheidungen wirkten auf mich authentsich, weil sie nicht immer perfekt waren.
    Besonders faszinierend waren für mich die Bewohner des Herrenhauses, in dem Julia ihrem Auftrag nachgeht. Man tastet sich mit Julia heran und wird bis zum Ende hin ständig überrascht. Für mich war es total spannend, hinter die Geheimnisse dieser Charaktere zu kommen.
    Auch die anderen Charaktere waren vielseitig und durchdacht und füllten die Geschichte mit Spannung

    Schreibstil:
    Catherine Egan konnte mich mit ihren Worten fesseln. Während ich mich am Anfang wie gesagt noch schwer tat, in die Geschichte hineinzukommen, war ich ab dem dritten oder vierten Kapitel drin und wurde von den Worten der Autorin in die Handlung hineingezogen.
    Das Buch ist aus der Sicht von Julia geschrieben, was mir persönlich sehr gut gefiel. Man hat eine Figur, zu der man eine tiefe Verbundenheit aufbauen kann und mit der man gemeinsam die Geheimnisse ergründen kann. Man lernt mit ihr zusammen mysteriöse Persönlichkeiten kennen, erlebt mit ihr spannende und überraschende Momente – Julia entführte mich in ihr Abenteuer.
    Die Beschreibungen waren absolut ausreichend, um sich das Geschehen vor Augen zu führen und außerdem hat die Autorin das Talent, ihre Geschichte mit sehr viel Spannung auszustatten. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen.
    Lediglich am Ende schrieb Catherine Egan aus meiner Sicht geradezu hastig und überstürzt. Es war ein phänomenales Finale, das Lust auf die Fortsetzung macht, doch mir wurde es auf den letzten Seiten zu unübersichtlich. Die Handlung schritt teilweise so schnell voran, dass ich den Überblick verlor…

    Fazit:
    Bis auf Anfang und Ende gefiel mir die Geschichte total. Ich fieberte mit und genoss es, mit Julia den Geheimnissen des Herrenhauses auf die Spur zu kommen. Catherine Egan hat mit Schattendiebin eine spannende Geschichte konzepiert, die ich euch definitiv empfehlen kann.
    Tolle Charaktere, die für Spannung sorgten, Wendungen, die man nicht erwartet hat – diese Geschichte bietet einem Stoff für tolle Lesestunden.



    Eigene Bewertung schreiben


    Zur Empfehlungs Rangliste




    TAGS:

    Online Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe eBuch, Buch Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe FB2, Herunterladen Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe PDF , Herunterladen Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe MOBI, Online Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe buch, Frai Herunterladen Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe IPhone, Online buch Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe PDF, Frai Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe DJVU, Frai herunterladen Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe TXT, Herunterladen Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe RTF, Online Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe FB2 , e-buch Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe herunterladen TXT, Frai Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe herunterladen buch, e-buch Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe herunterladen MOBI, Herunterladen Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe IPad, Lesen Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe MOBI, Lesen Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe DOC, Frai Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe AWZ, herunterladen e-buch Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe iPad , Frai Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe DJVU, Herunterladen Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe e-buch frai, Frai herunterladen Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe DVD, Lesen Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe TXT, Buch Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe herunterladen DJVU, Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe herunterladen buch frai, Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe herunterladen buch pdf frai, Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe pdf buch herunterladen frai, Herunterladen e-buch Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe pdf frai, Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe herunterladen buch epub frai, Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe ePub buch herunterladen frai.

    About Author

    admin

    Add a Comment