Lenas Flucht Herunterladen pdf.epub.txt buch (Online Lesen)

Lenas Flucht Herunterladen (Online lesen.Download) frei buch PDF, ePub, Kindle

Lenas Flucht als eBook


Produktdetails

Titel: Lenas Flucht

Autor/en: Polina Daschkowa

EAN: 9783841202963

Format: 

EPUB

Kriminalroman.

Übersetzt von Helmut Ettinger

Aufbau Digital

4. Mai 2011 – epub eBook – 233 Seiten




Buch auf Deutsch!


Herunterladen Lenas Flucht frei buch pdf mobi epub mp3 fb2 CD txt doc kindle Ibook iOS:



Lenas Flucht (0.00 EUR)


Herunterladen Lenas Flucht buch frei:

SPIEGEL-2

Lenas Flucht.pdf (EUR-0.00)

Lenas Flucht.epub (EUR-0.00)

Lenas Flucht.doc (EUR-0.00)

Lenas Flucht.txt (EUR-0.00)

Lenas Flucht.mobi (EUR-0.00)

Stunden damit verbracht haben, online nach Multimedia-Inhalten zu suchen, und jetzt, während Sie neue Bücher, Zeitschriften und berühmte Comic-Bücher genießen.

Es ist hier und es ist kostenlos. Daher müssen Sie sich registrieren:

  • Bücher, Zeitschriften und Comics unbegrenzt, wohin Sie gehen: direkt zu Ihrem Browser auf Ihrem Computer oder Tablet.
  • Mehr als 10 Millionen Titel decken alle möglichen Genres ab.
  • Holen Sie sich die besten Bücher, Magazine und Comics in jedem Genre, einschließlich Action, Abenteuer, Anime, Manga, Kinder und Familie, Klassiker, Anleitungen, Drama, Ausländisch, Horror, Musik, Romantik, Science-Fiction, Fantasy, Sport und mehr.
  • Jeden Tag werden neue Titel hinzugefügt! Wir wollen die Dinge neu halten.
  • Alle Plattformen. Vollständig optimiert
  • Entdecken Sie, warum Tausende von Menschen jeden Tag gehen.
    Registrieren Sie sich und genießen Sie Ihre Unterhaltung, unbegrenzt!
    Preis des Buches:

    Beschreibung

    Lena fürchtet um ihr noch ungeborenes Baby. Es ist zwar kerngesund, aber da sind Leute, die ihr einreden wollen, es sei schon tot. Instinktiv flieht sie aus der Klinik. Doch die Miliz glaubt ihr nicht. Als in Lenas Wohnung eingebrochen wird, erkennt sie, dass es offenbar um mehr geht als um eine medizinische Fehldiagnose.

    “Polina Daschkowa erzählt filmreif.” FAZ

    “Polina Daschkowa befindet sich in bester Gesellschaft internationaler Kriminalliteratur.” Mitteldeutsche Zeitung

    Inhaltsverzeichnis

    1;Erstes Kapitel;6 2;Zweites Kapitel;13 3;Drittes Kapitel;22 4;Viertes Kapitel;28 5;Fünftes Kapitel;39 6;Sechstes Kapitel;50 7;Siebentes Kapitel;59 8;Achtes Kapitel;70 9;Neuntes Kapitel;77 10;Zehntes Kapitel;92 11;Elftes Kapitel;104 12;Zwölftes Kapitel;112 13;Dreizehntes Kapitel;121 14;Vierzehntes Kapitel;128 15;Fünfzehntes Kapitel;137 16;Sechzehntes Kapitel;147 17;Siebzehntes Kapitel;152 18;Achtzehntes Kapitel;163 19;Neunzehntes Kapitel;172 20;Zwanzigstes Kapitel;178 21;Einundzwanzigstes Kapitel;186 22;Zweiundzwanzigstes Kapitel;195 23;Dreiundzwanzigstes Kapitel;201 24;Vierundzwanzigstes Kapitel;209 25;Fünfundzwanzigstes Kapitel;219 26;Sechsundzwanzigstes Kapitel;226 27;Epilog;230

    Portrait

    Polina Daschkowa, geboren 1960, studierte sie am Gorki-Literaturinstitut in Moskau und arbeitete als Dolmetscherin und Übersetzerin, bevor sie zur beliebtesten russischen Krimiautorin avancierte. Sie lebt in Moskau.

    Im Aufbau Verlag erschienen bisher ihre Romane: “Die leichten Schritte des Wahnsinns” (2001), “Club Kalaschnikow” (2002), “Russische Orchidee” (2003), “Lenas Flucht” (2004), “Für Nikita” (2004), “Du wirst mich nie verraten” (2005), “Keiner wird weinen” (2006), “Der falsche Engel” (2007), “Das Haus der bösen Mädchen” (2008) und “In ewiger Nacht” (2010).

    Leseprobe

    Zwanzigstes Kapitel (S. 177-178)

    »Du willst also nicht nach Greenwich Village?« fragte Steven, als beide vor die Haustür traten. »Es ist schon spät, Steven. Ich bin müde.« »Aber deine Ankunft muß doch gefeiert werden!« Steven ließ die Autoschlüssel an seinem Finger kreisen. Er war traurig. »Wozu habe ich mich dann so in Schale geworfen?« »Also gut.« Lena lenkte ein. »Erinnerst du dich an den gemütlichen Italiener zwei Ecken von hier? Der Wirt war so ein ganz Kleiner.« »Was soll ich bloß mit dir machen? Dort weiß natürlich keiner meinen Anzug aus englischem Tuch zu schätzen …« »Ich habe ihn doch schon gelobt!« tröstete ihn Lena.

    »Dafür kannst du etwas trinken. Wir gehen zu Fuß.« Im Küchenfenster erschien der schwarze Krauskopf von Samantha, Stevens Aufwartefrau. »Wenn Sie nicht fahren, kann ich dann das Auto für ein paar Stunden haben?« rief sie. »Okay!« Steven warf ihr mit einem für sein Alter beträchtlichen Schwung die Schlüssel zu. »Aber vorher machst du meinen Stall sauber.« Das Restaurant war fast völlig leer. Auf dem kleinen, noch dunklen Podium stimmte ein alter Geiger mit eindrucksvoller Mähne sein Instrument. Der Wirt, ein winziges kahlköpfiges Männlein, eilte herbei, schüttelte Steven heftig die Hand und sagte immer wieder: »Wie ich mich freue, Sie zu sehen! Sie und Ihre russische Freundin. Ich habe Sie sofort erkannt, Madam«, erklärte er Lena und entblößte seine blendend weißen, künstlichen Zähne.

    »Sie waren lange nicht mehr hier, aber ich kann mich gut an Sie erinnern. So eine schöne Frau vergißt man nicht!« Sie setzten sich in eine Ecke, und
    Steven zündete sich eine Zigarette an. Unbeeindruckt von allen amerikanischen Kampagnen gegen das Rauchen, hielt er an diesem Laster fest. »Für dich wie immer einen Martini Bianco mit Eis?« fragte er, nachdem er die Weinkarte angeschaut hatte. »Nein.« Lena lächelte. »Für mich nur einen Juice.«

    Steven brummte verächtlich. »Mich wundert nicht, daß man jetzt bei euch in Rußland unsere angeblich so gesunde Lebensweise propagiert. Aber daß du darauf hereinfällst, hätte ich nicht gedacht. Ich habe schon bemerkt, daß du überhaupt nicht rauchst. Hast du es tatsächlich aufgegeben? Und jetzt stellt sich heraus: Du trinkst auch nicht.« Der Zwerg von Wirt, der in ehrerbietiger Pose auf die Bestellung wartete, trat plötzlich an Steven heran und flüsterte ihm mit Verschwörermiene etwas ins Ohr. Der zog erstaunt die Brauen hoch. »Ist das wahr?« Steven starrte Lena an.

    »Was?« »Signore Luzoni meint, du seist …« »In solchen Sachen irre ich mich nicht«, erklärte der Italiener stolz. »Ich habe neun Kinder. Für Sie, Madame, brate ich jetzt persönlich unsere berühmte Forelle. Sie müssen Fisch essen, der hat viel Phosphor. Dann bekommen Sie ein kluges Kind.« Als der Italiener in der Küche verschwunden war, fragte Steven leise: »Warum hast du mir das nicht gleich gesagt?« »Ich dachte, es ist nicht zu übersehen. Und du hast ein Gesicht gemacht, als wäre ich erst fünfzehn und hätte es, wie meine Tante Soja zu sagen pflegte, auf der Straße aufgelesen. « Nun schlug sich Steven schon wieder mit der Hand an die Stirn. »Ich habe ganz vergessen zu fragen, wie es deiner kommunistischen Tante geht?«”

    Technik

    Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen.
    Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

    Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

    Für welche Geräte?

    Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

    • tolino Reader

      Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder

      übertragen

      Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

    • Andere eBook Reader

      Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder

      übertragen

      Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

    • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App



           


    • PC und Mac

      Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über “Jetzt lesen” im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

    Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren

    Wasserzeichen

    individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers
    im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

    Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

    Ihr erstes eBook?

    Hier erhalten Sie

    alle Informationen rund um die digitalen Bücher

    für Neueinsteiger.






    TAGS:

    Online Lenas Flucht eBuch, Buch Lenas Flucht FB2, Herunterladen Lenas Flucht PDF , Herunterladen Lenas Flucht MOBI, Online Lenas Flucht buch, Frai Herunterladen Lenas Flucht IPhone, Online buch Lenas Flucht PDF, Frai Lenas Flucht DJVU, Frai herunterladen Lenas Flucht TXT, Herunterladen Lenas Flucht RTF, Online Lenas Flucht FB2 , e-buch Lenas Flucht herunterladen TXT, Frai Lenas Flucht herunterladen buch, e-buch Lenas Flucht herunterladen MOBI, Herunterladen Lenas Flucht IPad, Lesen Lenas Flucht MOBI, Lesen Lenas Flucht DOC, Frai Lenas Flucht AWZ, herunterladen e-buch Lenas Flucht iPad , Frai Lenas Flucht DJVU, Herunterladen Lenas Flucht e-buch frai, Frai herunterladen Lenas Flucht DVD, Lesen Lenas Flucht TXT, Buch Lenas Flucht herunterladen DJVU, Lenas Flucht herunterladen buch frai, Lenas Flucht herunterladen buch pdf frai, Lenas Flucht pdf buch herunterladen frai, Herunterladen e-buch Lenas Flucht pdf frai, Lenas Flucht herunterladen buch epub frai, Lenas Flucht ePub buch herunterladen frai.

    About Author

    admin

    Add a Comment